Polski English Deutsch
Startseite Kontakt Suche Seitenansicht

Suche im Portal


ECO2

Aufgrund der Richtlinien des Europäischen Emissionshandelssystems (EU-ETS) ergeben sich für  alle Industrieanlagen, die im Nationalen Allokationsplan registriert sind, neue Pflichten. Alle Unternehmen, die am Handelssystem teilnehmen, sind verpflichtet, sich dem komplexen Verfahren unterzuordnen, um damit verbundende Risiken zu minimieren und damit finanziellen Verlusten und Geldstrafen vorzubeugen.

 

Angesichts der steigenden Datenmenge, die zu den Berichterstattungen notwendig sind, ist ein Unternehmen gezwungen, sich gegen auftretenden Risiken im ETS, die durch rechtswidriges Verhalten verursacht werden, abzusichern.  Als potentielle Risiken im ETS gelten: 

  • Verlust der rechtlich erforderlichen Informationen, 
  • Versäumnisse in der Datenregistrierung oder Berichterstattung, 
  • Zeitaufwendige Datenverarbeitung 
  • Finanzielle Verluste infolge von Fehlentscheidungen  
  • Geldstrafen für die über die Zahl der erhaltenen Berechtigungen hinaus verursachten Emissionsmengen 
  • Teilnahmesperre am Emissionshandelssystem aufgrund von Unstimmigkeiten im Monitoringkonzept.

 

Durch eine exakte Planung und Analyse, sowie die Einführung eines umfassend geprüften, benutzerfreundlichen und sicheren Systems zur Überwachung und Managment von Treibhausgasemissionen kann derartigen Risiken im ETS effektiv vorgebeugt werden.     


ECO2 wird an  die Anforderungen der Anlagenbetreiber angepasst und erfüllt darüber hinaus die Erfordernisse der effektiven Datensammlung aus vorhandenen Datenbanken, Kalkulationstabellen oder handschriftlichen Dokumenten in Datenbanken.

 

Desweiteren sind umfassende Analysen und Berichterstattungen für die zuständigen Behörden, sowie betriebsinterne Aufgaben möglich.

 

Das System erfüllt die wesentliche Anforderung eines Anlagenbetreibers, eine hocheffiziente Anwendung mit geringem finanziellen Aufwand zu nutzen.

 

Das angebotene Lösungskonzept - ECO2 - ist eine von ATMOTERM entwickelte professionelle, vielseitige, flexible, benutzerfreundliche und effektive Software zur Unterstützung des CO2 –Emissionsmanagements.


ECO2 ist ein unabhängiges Modul des SOZAT-Systems, welches sämtliche Anforderungen an das Management von Umweltinformationen, angefangen bei der detaillierten Dokumentation der Emissionsdaten bis hin zum spezifischen Umweltmanagement im Rahmen der ISO-Norm 14000, erfüllt.

 

ECO2 ermöglicht die Eingabe und Verarbeitung aller CO2-Emissionsdaten nach einer für das gesamte Unternehmen einheitlichen Methode, die alle nationalen und internationalen Anlagen beinhalten kann.

 

ECO2 ist ein hilfreiches Instrument beim Management der CO2-Emissionsüberwachung gemäß den Anforderungen des Europäischen Emissionshandelssystems.


Das von ATMOTERM entwickelte System gewährleistet allen Anlagen des Europäischen Kohlendioxid-Emissionshandelssystems:

  • einfaches und zugleich effektives Verfahren zur Berechnung, Analyse und Prognose von CO2-Emissionen, unter Berücksichtigung der Betriebsgröße sowie der Tätigkeitsart der Anlagen und des Betriebes,
  • das Erstellen einer vollständigen Datenbank, die, verbunden mit den restlichen Modulen des SOZAT-Systems, alle Luftverschmutzungsprozesse integriert und künftig die Teilnahme am Emissionshandel anderer Treibhausgase ermöglicht, 
  • die Prognose und Bewertung des Einflusses von alternativen Produktionsverfahren auf die CO2-Emissionen,
  • die Verifizierung und Dokumentation aller erforderlichen Berichte

 

ECO2 enthält 4 Gruppen von Grundfunktionen:

 


Vorteile der ECO2-Anwendung:

 

  • vollständige Übereinstimmung mit den Anforderungen des ETS bezüglich der Überwachung, Berichterstattung und Verifizierung der CO2-Emissionen.
  • Unterstützung der CO2-Emissionsüberwachung jeder ETS-Anlage. 
  • Beschaffung von detaillierten Umweltinformationenen als Entscheidungshilfen 
  • Kostenreduzierung, die durch zeitaufwendige Managementstrategien und Überwachungs- prozesse verursacht werden. 
  • Entwürfe von Szenarien künftiger Emissionen und Möglichkeiten der Emissionsreduzierung ohne zusätzlichen finanziellen Aufwand oder einer teilweisen Systemausschaltung. 
  • erhöhte Genauigkeit in der Datenerfassung, sowie erhöhte Zuverlässigkeit der erzielten Ergebnissen. 
  • ein flexibles und effektives Aktualisierungssystems, welches den Schutz vor Systemstörungen in der Datenregistrierung aufgrund von Vorschriftsänderungen garantiert.
  • Gewährleistung einer einheitlichen Struktur der Datenbanken bezüglich aller Tätigkeitsbereiche  nach den Anforderungen des Europäischen Emissionshandelssystems.

Vorteile von ECO2:

  • Genauigkeit
  • Transparenz 
  • Komplexität 
  • Effizienz 
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Struktur

  Seite empfehlen Drucken
ATMOTERM S.A. Opole POLEN Tel. +48 77 4426667 Fax +48 77 4426695 E-Mail: umwelt@atmoterm.de